Webdesign

Webdesign ist eines meiner Hobbies, die mich zu meinem Beruf als Informatikkaufmann gebracht haben. Nachdem ich mir im Alter von 14 Jahren meinen ersten eigenen PC zugelegt hatte, waren natürlich auch schon bald die ersten Online-Spiele am laufen… Und kurz danach mussten dann die ersten Homepages gebastelt werden. Wer selbst mal in diesem Alter beim zocken war weiß, von was ich spreche ;) Angefangen bei beepworld.de über Gameserver-Hosting mit entsprechendem Webauftritt (extreme-server.net) bis hin zu den selbstgestrickten und -gehosteten Seiten auf johaag.de. Es hat sich in diesen Jahren einiges getan, aber ich gehöre immer noch zu denjenigen, die von den WYSIWYG-Editoren wie Frontpage, Dreamweaver o.ä. die Finger lassen. Als Verfechter des selbstgeschriebenen Html-, CSS- und PHP-Code bin ich der Meinung, dass dem WWW dadurch eine Menge Datenmüll erspart bleibt. Außerdem ist der Code deutlich übersichtlicher und auch nach Jahren noch gut zu lesen. Als Editor nutze ich das Eclipse-Plugin Aptana.

Leider ist mir durch meine Arbeit die Zeit für’s Programmieren etwas knapp geworden. Dafür lerne ich täglich auf der konzeptionellen Seite etwas dazu. Das ein oder andere kleine Projekt mache ich doch ab und an ganz gerne. Unter anderem war meine Abschlussarbeit eine in PHP geschriebene Monitoring-Applikation für das Mercedes-Benz Aufbauhersteller-Portal. Einige Seiten sind unten aufgeführt und können auch besucht werden, andere sind im Internet schlichtweg nicht erreichbar.

Websites

upload/gallery/1/histforschung-haag.jpg
Histforschung Haag
upload/gallery/1/lifebalance.png
Bodycare4u
upload/gallery/1/wirheiraten.png
Wir heiraten, Hochzeitswebsite
upload/gallery/1/hsn.jpg
HolySpiritNight
upload/gallery/1/obc.jpg
Omari Business Coaching
upload/gallery/1/peru.jpg
Ausbildungsprojekt Peru
upload/gallery/1/gruene-streifzuege.jpg
Grüne Streifzüge - in Arbeit
upload/gallery/1/sabrina.jpg
Sabrina Schönherr - Weddingplaner